Kategorien
Allgemein

Retter-Ampeln, autofreie Innenstadt und über 3.000 UnterstützerInnen von KURS FAHRRADSTADT

Liebe Freunde von KURS FAHRRADSTADT, wir melden uns mit positiven Nachrichten aus der Sommerpause zurück – denn es gibt sie tatsächlich in Hamburg: Eine „Lebensretter-Ampel“. Dazu begeben wir uns auf die Elbinsel. In Wilhelmsburg, wo die Rotenhäuser Straße die Georg-Wilhelm-Straße kreuzt, tut eine solche Ampel ihren guten Dienst, laut Antwort eines Passanten seit mindestens 4 […]

Kategorien
Allgemein

Aufstellen lernen, Feinstaubsaugen und Copenhagenize

Moin Moin allerseits, über 3 Wochen ist es her, als KURS FAHRRADSTADT mit vielen von euch in Eimsbüttel zur Demo auf die Straßen gegangen war. Am Ende der Demo fragten wir unsere Gäste, was sie am 22.5. als nächsten Werktag tun würden, um die Sicherheit von Radfahrenden zu erhöhen. Anjes Tjarks, Fraktionschef der GRÜNEN in […]

Kategorien
Allgemein

KURS FAHRRADSTADT: Demo fordert Sofortmaßnamen

Hier KURS FAHRRADSTADT unterzeichnen Letzten Sonnabend zeigten sich einige Straßen Eimsbüttels von einer eher ungewohnten, von ihrer ruhigen Seite. Etwas über 200 Radfahrende und Fußgänger waren trotz langem Pfingstwochenende, Fußball- und Prinz-Harry Hochzeitkonkurrenz dem Aufruf von KURS FAHRRADSTADT gefolgt und versammelten sich um 14 Uhr am Kaifu Ufer an der Bundesstraße. Die nächsten zweieinhalb Stunden […]

Kategorien
Allgemein

KURS FAHRRADSTADT – Demo am 19. Mai

KURS FAHRRADSTADT demonstriert am 19. Mai 2018 ab 14 Uhr für mehr Sicherheit auf Eimsbüttels Straßen. Die Demo startet an der Bundesstraße / Höhe Kaifu-Ufer auf der Wiese. Routenverlauf: Bundesstraße -> Kaiser-Friedrich-Ufer -> Weidenstieg -> Eppendorfer Weg -> Goebenstraße -> Im Gehölz -> Schulweg -> Osterstraße -> Heußweg -> Stellinger Weg (Kreisel Heußweg) -> Heußweg […]

Kategorien
Allgemein

Hamburger Verkehrspolitik tötet

Der 7. Mai 2018 ist in Hamburg ein wunderschöner, sonniger und warmer Frühlingstag. In der Stadt, die sich selbst seit einiger Zeit Fahrradstadt nennt, schwingen sich an Tagen wie diesem unzählige Hamburgerinnen und Hamburger auf ihre Drahtesel. Diese Idee hatte auch eine junge Mutter. Doch der vermeintlich schöne Morgen endet in einer Tragödie. Die Altonaerin […]

Kategorien
Allgemein

Hamburg kann Premium Bike Lane!

Wer hätte das gedacht! Fast in einer Nacht und Nebel Aktion wird dem Auto- und LKW-Verkehr auf der vielbefahrenen Bundesstraße 5 auf der Fruchtallee in Hamburg Eimsbüttel stadteinwärts eine Fahrspur abgezwackt und mit Barrieren zu einer Art Protected Bike Lane ausgebaut. Eine „Art“ Bike Lane nur darum, weil auch Fußgänger diesen Weg vorerst nutzen sollen, […]

Kategorien
Allgemein

CDU verpennt Zeichen der Zeit

Die Martinistraße in Eppendorf soll fit gemacht werden für die Ansprüche von Morgen – kurz, es geht um die vermeintliche „Förderung des Radverkehrs“. Es kommt, wie es in letzter Zeit in Hamburg fast immer gekommen ist, wenn „Gutes“ für die Pedalisten getan werden soll: Auf beiden Seiten werden nun schmale Schutzstreifen eingerichtet, die Radfahrende weiter […]

Kategorien
Allgemein

Elbchaussee wird Fahrradstraße

Hamburg bekommt eine weitere Fahrradstraße. Im Zuge der Erneuerung der Elbchaussee gewinnt der Plan, diese zur Fahrradstraße auszubauen, immer mehr Unterstützung. So scheinen die Wünsche von Bürgern, die sich im laufenden Bürgerbeteiligungsverfahren (http://geoportal-hamburg.de/beteiligung_elbchaussee/mapview-beitraege) zum geplanten Umbauvorhaben des gesamten Straßenraumes einbringen und vermehrt die Einrichtung einer Fahrradstraße fordern, auf offene Ohren zu stoßen: „Mit einer Fahrradstraße […]

Kategorien
Allgemein

„City of Solutions“ ausgebremst

Die neue Fahrradsaison in Hamburg steckt in den Startlöchern und alles könnte so schön sein, wenn nicht gerade neue, eher erbärmliche Zahlen vom Senat genannt werden würden. So wurden im Jahr 2017 gerade mal auf 30 Kilometern Länge neue Fahrradinfrastruktur angelegt, der Großteil davon natürlich nur als Schutz- bzw. Fahrradstreifen auf den Fahrbahnen für den […]

Kategorien
Allgemein

„Radentscheid Hamburg“ ruft zur Schulweg-Fahrraddemo auf

Am Mittwoch, 21. Februar, findet von 7:30 bis 8:30 Uhr in der Bogenstraße in Hamburg Eimsbüttel die erste Demo des „Radentscheid Hamburg“ statt – gleichzeitig startet damit die Schulweg-Kampagne des Radentscheids. Zwischen Ida Ehre Schule und Helene Lange Lange Gymnasium sollen „People Protected Bikelanes“ eingerichtet werden. Wenigstens an diesem Morgen sollen Kinder hier die Gelegenheit […]